Home  Kontakt
"Alle reden über Burnout. Wir messen es und wecken Ressourcen."

SACHT Leben und Lernen finden Sie unter www.sacht-institut.de

SACHT Ambulanz - Psychologische Fachpraxis für Gesundheits- und Potenzialentwicklung, Burnoutprävention www.dieschoepferei.de

Aktuelle Termine

 
Oastentage:

24.11. - 25.11.2017 in Wiernsheim

Grundkurs:
20.02. - 23.02.2018 in Wiernsheim
11.06. - 14.06.2018 in Berlin

Vertiefungskurse:
Burnoutprävention, Führung, Digitalisierung:
18.04. - 20.04.2018 in Wiernsheim
Systemisches Emotions- / Konfliktmanagement:
03.10. - 05.10.2018 in Wiernsheim

Selbsterfahrungstage:
15.10. - 17.10.2018 im Allgäu

Trainer: Anett Renner

Anmeldung unter:



News | Termine

09.10.2017
Zivil- und Katastrohenschutz FLORIAN Tagung am 5.-7.10.17 in Dresden
Vortrag „Menschliche Ressourcen bei Stress und Ohnmacht entfalten - eine Einführung ...
button
07.10.2017
DGSF Tagung in Muenchen, Workshop mit Anett Renner 12.10.17
mit dem Schwerpunkt „Systemiker mischen sich ein“ „Von VerACHTung – ...
button
05.10.2017
Mentale Staerken - Tagung in Heidelberg, Workshop mit Anett Renner 3.11.17
mit dem Schwerpunkt Mentaltechniken für Sport, Business und für KünstlerInnen vom 2. ...
button
03.10.2017
IHK NewKammer-Abend am 26.10.17 in Pforzheim
17.00 Uhr: Vortrag: Anett Renner zum Thema: Gesund und innovativ arbeiten: Wie erkenne und ...
button

DGSF zertifiziertes Mitglied

STRESS, GESUNDHEIT 
MESSEN UND
RESSOURCEN WECKEN



Jeder Mensch wünscht sich lebenslange, kraftvolle Gesundheit und Wohlbefinden. Dafür können Sie selbst viel tun. Stresserleben und –bewältigung hängt mit vielen Facetten der Gesundheit eng zusammen. Wenn Sie sich mit Ihrem Stresserleben bewusst auseinandersetzen und Ihre Kraftquellen kennen, können Sie Ihre Gesundheit gezielter und vor allem positiv beeinflussen. Dazu laden wir Sie ein.

DAS SACHT-Tool ist individuell und für gesamte Teams, Unternehmensbereiche einsetzbar.

Was ist der SACHT Stresskompass und Ressourcenwecker©?
Das SACHT-Tool ist ein wissenschaftlich fundiertes, psychologisches Diagnostikinstrument zur Selbstauskunft. Es handelt sich um einen Onlinefragebogen, der verschiedene Dimensionen von Gesundheit (mit psychologischem Schwerpunkt) erfasst. Unser Startpunkt ist Ihre aktuelle, einzigartige Situation – persönlich oder im Unternehmen.
Wir holen Sie da ab, wo Sie stehen.


Der Zweck des SACHT-Tools
FÜR EINZELPERSONEN



Wenn Sie das SACHT-Tool durchführen, wissen Sie

  1. welches allgemeine und differenzierte Motivations-, Stress- und Beanspruchungsempfinden Sie derzeit haben z.T. im Vergleich mit Menschen/ Peergroups

  2. über welche Bewältigungskompetenzen, Ressourcen und Krafttankstellen Sie verfügen

  3. was Sie wie zielführend im ersten Schritt tun können und ggf. sollten

  4. und welche Schritte angemessen für Ihre jeweilige Situation, bezogen auf Ihre Arbeit, Ihr Unternehmen und Ihr soziales Umfeld, wären

Sie erhalten unmittelbar die Auswertung passwortgeschützt zum Herunterladen.

Die Durchführung und Auswertung sind wissenschaftlich fundiert und anonym.

Unser Ziel ist es, für die Arbeitswelt ein praktikables, valides und zuverlässiges Instrument für psychische Gesundheit, Motivations-, Stress- und Beanspruchungsphänomene zur Verfügung zu stellen.

Weitere Ziele sind die permanente Qualitätssicherung und Evaluierung der Güte des Instruments und des SRM-Konzepts.

Mit dem SACHT-Gesundheitsscreening
können Sie

  • Ihr Stresserleben und Ihre Stress- und Konfliktmanagement-Fähigkeiten messen
  • komplexe Stress- und Konfliktprozesse besser verstehen
  • Ihr Bewusstsein für die positiven Aspekte von Gesundheit, Konflikten, Stress und für die 
Bewältigung von belastenden Faktoren/ Situationen schärfen
  • Burnout erkennen und vorbeugen
  • Ihre Stress- und Konfliktmanagement-Fähigkeiten stärken bzw. erweitern 

  • Ihr Innovationspotenzial messen und aktivieren

erfahren Sie

  • was Sie bisher bei Krisen und stressvollen Erfahrungen gestärkt hat
  • was, wo und wie Sie etwas sinnvoll ändern können, um negative Folgen für Ihre Gesundheit bzw. organisationale Gesundheit zu vermeiden
  • wie Sie zukünftige Belastungen oder neue Herausforderungen besser meistern 
können
  • wie Sie Ihre eigenen Potenziale und die anderer entfalten können
  • was Sie allgemein für Ihre Kraft und Gesundheit tun können

erhalten Sie

  • einen ausführlichen Feedbackbericht
  • Orientierung und Handlungsfreiheit
  • Inspiration für erste Schritte aus eigener Kraft
  • klare Ansatzpunkte für das weitere 
Vorgehen

Der Zweck des SACHT-Tools
FÜR BETRIEBE


 

  • liefert Verständnis für komplexe Stress- und Konfliktphänomene und -kompetenzen im Unternehmen bzw. bei Einzelpersonen
  • sensibilisiert für Eigenreflexion, Miteinander und Perspektivwechsel
  • ist praxistauglich
  • erleichtert den Einstieg in ein Coaching, Personalentwicklungsmaßnahmen und/ oder Gesundheits-/ Change-Management
  • kann Belastungserleben, persönliche und soziale Ressourcen im Arbeitskontext mehrdimensional 
abbilden
  • ermöglicht einen nachhaltig konstruktiven Umgang mit Belastungs- und Stresssituationen
  • erweitert Handlungskompetenzen und Möglichkeitsspielräume nachhaltig 

  • dient einer gesundheits- und sinnorientierten Unternehmensführung
  • fokussiert auf Kompetenzen und Lösungsmöglichkeiten
  • erzeugt eine solide Datenbasis zum Verstehen, Beschreiben, Erklären von Motivations-, Stress- und Beanspruchungserleben im Unternehmen und/oder externen Vergleich (externe und interne Vergleichsmessungen – Benchmarking bei Branchen, Positionen, Tätigkeitsspektren möglich)
  • dient der Burnoutprävention und der betrieblichen Gesundheitsförderung, Sucht- sowie Gewaltprävention
  • gibt handlungsableitende Empfehlungen, die kontextangemessen, integrierend, positiv und nachhaltig sind

DAUER

Die Durchführung der Kurzversion dauert 20 Minuten, der Langversion 40 und 50 Minuten. 


Sie interessieren sich für mehr? Bitte informieren Sie uns.

Fordern Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten an.


Kontaktdaten


SACHT GmbH

Büro Süddeutschland Wiernsheim

Tel.: 07044 | 93 82 96
Fax: 07041 | 84 08 9

MAIL | WWW


©  SACHT GMBH 2014

nach oben


nach oben

Wichtige Informationen

 
Ausbildung zum Systemisches Ressourcen-Management SRM© 
Mehr Infos und Anmeldung

SRM in der Zeitschrift Betriebliche Prävention - Interview: Ein menschenfreundliches Arbeitsumfeld kann Burnout verhindern Jetzt lesen

  

Link bei Facebook posten  Link bei Twitter posten  Link mehr

Ihre Nachricht